Der Weg zur Leaderförderung!

Hinweise zur Antragstellung auf Leader-Förderung

Der erste Schritt zur Antragstellung auf Leader-Förderung ist die grundsätzliche Prüfung der Fördermöglichkeiten. Hierzu findet in der Regel ein Gespräch mit dem InitiAKTIVKreis Tirschenreuth e.V. und eine Beratung durch den Leader-Manager der Oberpfalz Herrn Hans Michael Pilz statt. Dabei ist es wichtig, dass das Projekt zur lokalen Entwicklungsstrategie des InitiAKTIVKreises Tirschenreuth passt. Das ist die Grundvoraussetzung für die Förderfähigkeit.

Kommt für die Projektidee eine Leader-Förderung in Frage, geht es im zweiten Schritt darum, den Projektantrag vorzubereiten und auszuarbeiten. Konkretisiert sich der Projektantrag, muss das Projekt vor der Antragstellung innerhalb der LAG durch das Entscheidungsgremium Leader bewertet werden.

Nach der Befürwortung des Projektes durch das Entscheidungsgremium, kann die Antragsrellung beim Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten in Neumarkt erfolgen. Wir begleiten und unterstützen Sie von der Projektidee bis hin zur Antragstellung und stehen auch darüber hinaus für Fragen zur Verfügung.

Erster Ansprechpartner für die Antragstellung Leader ist die LAG Geschäftsstelle am Landratsamt in Tirschenreuth:

Florian Preisinger
Mähringer Straße 7
95643 Tirschenreuth
Tel.: 09631/88-442
Fax.: 09631/88 -305
E-Mail: florian.preisinger (at) tirschenreuth.de

Wichtige Downloads für die Antragstellung:

LES Hauptteil FINAL_geändert052015
Checkliste_Projektauswahlkriterien_neu
Mitglieder_Entscheidungsgremium